Die Bus-Intensivkurse

Mit uns werden Sie zum Bus-Profi. Wir bieten Ihnen

  • Umfassende Beratung zu Berufsbild, Eignung (Ärztliche Untersuchungen) und zur Antragstellung
  • Top-Ausbildung seit über 30 Jahren
  • Überdurchschnittliche Prüfungsergebnisse

Die einzelnen Fahrerlaubnisklassen im Überblick:

D: Bus solo mit Anhänger bis 750 kg z.G.M. / DE: Bus mit Anhänger über 750 kg z.G.M.

Mindestalter: 24 Jahre*
Voraussetzung D: mind. FS B
Voraussetzung DE: FS D

Gesetzlich vorgeschriebene Stundenzahlen für die theoretische und praktische Ausbildung mindestens:

Theorie

Bei Vorbesitz der Klasse B und/oder C1 C und/oder D1
Grundstoff Doppelstunden à 90 min. 6 6
Zusatzstoff 18 (Vorbesitz B)
12 (Vorbesitz C1)
8

Praxis

Bei Vorbesitz der Klasse B oder C1 C D1
  bis 2 Jahre > 2 Jahre bis 2 Jahre > 2 Jahre  
Grundausbildung 45 33 14 7 20
Überland 22 12 16 8 5
Autobahn 14 8 8 4 5
Dunkelheit 8 5 6 3 5
  Fahrstunden à 45 min.

Um Ihren Busführerschein gewerblich nutzen zu können, benötigen Sie außerdem die sog. beschleunigte Grundqualifikation für Berufskraftfahrer (130 Std. à 60 min. Theorie, IHK-Prüfung, 10 Std. à 60 min. Praxis).

Diese Ausbildung können Sie ebenso bei uns durchlaufen oder, falls Sie schon im Besitz der beschleunigten Grundqualifikation für Güterbeförderung sind, können Sie an unserem Aufstockungslehrgang „Personenbeförderung“ teilnehmen (32 Std. à 60 min. Theorie, IHK-Prüfung, 3 Std. à 60 min. Praxis).

* Bewerber, welche eine Ausbildung in dem Ausbildungsberuf „Berufskraftfahrer/Berufskraftfahrerin“ oder „Fachkraft im Fahrbetrieb“ durchlaufen oder abgeschlossen haben, können die Klassen D und DE früher erwerben.

Ausführliche Informationen herunterladen

Termine